Skip to main content

Willkommen auf der Webseite

34 Geldzählmaschine mit Waage

Geldzählmaschine mit Waage?

Neben Geldzählmaschinen für Münzen oder Banknoten gibt es weitere Alternativen. Hierzu kann beispielsweise ein Münzbrett oder auch Zählbrett genannt, benannt werden. Bei einem Münzbrett handelt es sich um ein Gerät, das Münzgeld sortieren kann. Dies geschieht hierbei aber nicht automatisch. Man muss manuell die verschiedenen Münzen einsortieren. Vorteil solcher Geräte ist, dass das Zählen und Ausrechnen der kompletten Summe enorm erleichtert wird. Eine weitere Alternative zu Geldzählmaschinen stellen die Geldwaagen dar.

Wissenswerte Informationen zu den Geldwaagen im Einzelnen

Mit einer Geldwaage ist es möglich, Münzgeld und Banknoten zu zählen. Die Funktionsweise sieht folgendermaßen aus. Als Erstes werden die Münzen sowie Scheine nach ihrem Wert sortiert. Danach kann man beispielsweise ein Geldscheinpaket, eventuell nur 10-Euro-Scheine auf die Waage legen. Diese Waagen verfügen über ein Display, in dem man den gewünschten Wert (10 Euro) eingeben kann. Nach dem Zählvorgang der Geldwaage wird die genaue Zählsumme auf dem Display angezeigt. Dieselbe Vorgehensweise geschieht beim Münzgeld. Bei Geldzählmaschinen muss man mit Vor- sowie Nachteilen rechnen, ebenso aber auch bei den Geldwaagen.

Die Vorteile einer Geldwaage

  • Eine Geldwaage kann hierbei Hartgeld und Banknoten zählen.
  • Dieses Gerät ist ideal mobil einsetzbar, kann daher überall zum Einsatz kommen.
  • Zudem ist eine sehr schnelle Ermittlung des Wertes möglich.

Die Nachteile einer Geldwaage

  • Zunächst muss das Geld gründlich vorsortiert werden, da ansonsten keine zuverlässige Wertermittlung vom Gerät durchgeführt werden kann.
  • Ebenso ist hierbei eine Erkennung des Falschgeldes nicht möglich.

 

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge